Das Gebotsverfahren

 

Immer häufiger werden Immobilien an den Meistbietenden verkauft.

 

Der Grund: Die Nachfrage nach Wohneigentum in Deutschland steigt rasant, dazu noch unproportional zum Angebot.

 

Preise können manchmal nicht mehr rational bestimmt werden, also bieten wir die Immobilie wie folgt an:

 

„Der Eigentümer möchte das Haus zu einem marktgerechten Preis abgeben. Der Verkauf erfolgt über ein dynamisches Bieterverfahren, das eine moderne Alternative zum klassischen Verkaufsprozess darstellt.

 

Dies bedeutet, dass der Kaufpreis nicht im Vorfeld vom Verkäufer festgelegt wird, sondern von den Kaufinteressenten per Gebot ermittelt wird und sich somit über Angebot und Nachfrage regelt.

 

Wichtig ist das positive und saubere verwalten der Angebote sowie eine einwandfreie Kommunikation, damit am Ende alle glücklich und zufrieden im Notartermin sitzen.

 

Sie haben Fragen zu unserer Vorgehensweise, bitte sprechen Sie uns unverbindlich an.